Am Abend des 28.01.2023 fand die Siegerehrung des Herrenpreisschießen 2022 im DGH statt.

Die drei erst Platzierten mit Schießwart Günther Vandrey. Hier findest du alle Platzierungen im Überblick.

Siegerehrung Herrenpreisschießen 2022

 

Am Abend es 28.01.2023 fand die Siegerehrung des Herrenpreisschießen 2022 im DGH bei gemütlichen Beisammensein und gemeinsamen Essen statt. Teilgenommen am Schießen haben 20 Schützen. Geschossen wurde auf Zehntelring, bei Ringgleichheit entschied der bessere Teiler.

 

v.l.n.r.: 3. Platzierter Hans-Heinrich Rahn, 1. Platzierter Wilfried Behrens, 2. Platzierte Pascal Rosenau, Schießwart Günther Vandrey

 

 

Platzierung Name Ring  
1. Behrens, Wilfried 105,7  
2. Rosenau, Pascal 105,2  
3. Rahn, Hans-Heinrich 103,1  
4. Rosenau, Dirk 102,3  
5. Vandrey, Günther 101,8 besserer Teiler
6. Buchholz, Holger 101,8  
7. Puschmann, Volker 100,8  
8. Wichmann, Otto 100,6  
9. Fröhlich, Mario 100,3 besserer Teiler
10. Surburg, Reinhard 100,3  
11. Barger, Norbert 99,1  
12. Smith, Celvin 98,9  
13. Fröhlich, Manfred 97,0  
14. Fröhlich, Steffen 96,1  
15. Bock, Christian 95,0  
16. Wiegmann, Heiko 93,0  
17. Linneweh, Heiko 91,2  
18. Geweke, Claus 87,7  
19. Linneweh, Lothar 86,2  
20. König, Frank 48,8  

Den besten Teiler schoss Pascal Rosenau mit 9,4.

 

Vereinsmeisterschaften 2023 

Die zukünftigen Vereinsmeisterschaften werden jedes Jahr ausgetragen. Es gelten Ausschließlich die Regeln des Deutschen Schützenbundes (DSB)

Für die Disziplin Luftgewehr Aufgelegt gilt die Kennzahl 1.11 der Sportordnung des DSB. Unter Teil 9 ist sie im Schiesssportzentrum ausgelegt und nachvollziehbar.

Ausführungsort: Schiesstheater Nienhof

Ausführungsdatum: Freitag, den 14.04.2023 und

                                   Samstag, den 15.04.2023

                                   Siegerehrung Samstagabend im DGH in feierlichem Rahmen (genaueres wird rechtzeitig Bekannt gegeben)

Schiesszeiten: Freitag       17.00 bis 19 Uhr Jugend und Schützen

                                             19.00 bis 22 Uhr Schützen*innen

                          Samstag     11.00 bis 16.00 Uhr Schützen*innen   

                                            Letzte Scheibenausgabe 60 Minuten vor Ende des Schiessens.

Teilnahmeberechtigt sind Mitglieder der SSG Nienhof in folgenden Gruppierungen: Jugend / Schützen/ Schützinnen / Senioren/ Seniorinnen ab 60 Jahre

 

Ausschreibung Vereinsmeisterschaften 2023

 

Art des Schießens: Einzelschießen
Waffenart:

Luftgewehr 4,5 mm

Eigene Gewehre sind zugelassen

Die Gewehre können durch Probe eingeschossen werden. >!! Das Rückstellen nicht vergessen !!<

Anschlagart/

Entferung:

sitzend aufgelegt / 10 m Stange / gemäß Sportordnung ist das Berühren des Tisches oder der Stange während der Schussabgabe nicht zulässig. Unterbrechung des Schiessens ist möglich, muss über Schiessaufsicht gemeldet werden.(z.B. Toilettengang)
Ladehilfe: durch Aufsicht bei Versehrten /behinderten ist zu beantragen und möglich.

Sätze/ 

Startgeld:

1 Satz = 30 Schuss

8,00 €

Scheiben: 10 er Scheiben, ein Schuss pro Spiegel
Schießzeiten: 55 Min inklusive Probeschüsse
Auswertung:

Durch Schiessleitung.

Die 30 Schüsse werden im zehntel Teiler ausgewertet und addiert.

Bei Gleichstand wird der bessere Teiler der zweiten Serie herangezogen.

Preise:

Der Vereinsmeister bekommt den Orden Vereinsmeister 2023 sowie einen Geschenkkorb.

Die Plätze 2 und 3 bekommen ebenfalls einen Präsentkorb

 

Die SSG wünscht allen Teilnehmern viel Erfolg!

Änderungen vorbehalten.

Ab dem 18.01.2023 findet unser traditionelles Wurstschießen im Schießtheater statt.

Alle Informationen hier.

Wurstschießen 2023

Unser Wurstschießen 2023 findet an folgenden Terminen im Schießtheater statt:

  • Mittwoch, 18.01.2023, 20:00 - 21:30 Uhr
  • Mittwoch, 25.01.2023, 20:00 - 21:30 Uhr
  • Mittwoch, 08.02.2023, 20:00 - 21:30 Uhr
  • Mittwoch, 15.02.2023, 20:00 - 21:30 Uhr

Die Siegerehrung mit Wurstessen findet am Samstag, 25.02.2023 ab 19:00 Uhr statt. es wird wie 2019 zum diesjährigen Wurstessen eine traditionelle Wurstplatte geben. eine Essensmarke berechtigt zum Wurstessen.

Teilnahmeberechtigt ist jeder Einwohner aus Nienhof/ Neuhaus ab 18 Jahre.

 

Ausschreibung Wurstschießen 2023

 

Art des Schießen Einzelschießen
Waffenart Luftgewehr 4,5mm

Anschlagart/

Entfernung

sitzend aufgelegt auf Stange, ab 60 Jahre auf Sandsack /

10m

Sätze/ Startgeld

2 Pflichtsätze = 15 € (= Essensmarke)

Nachlösesatz 10 Schuss = 4,50 €, es können max. 4 Sätze nachgelöst werden

Scheiben/

Schußzahl

geschossen wird auf 10er Streifen

1 Schuss pro Spiegel

Wertung

Teilerwertung, durch Teilermaschine

Die zwei besten Teiler aus verschiedenen Sätzen werden gewertet. Für den Tagessieg reicht der beste Teiler.

Preise

1. Platz: 1/2 Schwein

2. Platz: 1 Hinterschinken

so wie weitere

 

Damenpreisschießen 2022

 

In diesem Jahr konnten wir endlich wieder Damenpreisschießen durchführen. Die Siegerehrung fand bei einem netten Beisammensein mit vielen mitgebrachten Leckerein im DGH statt. Geschossen haben 22 Frauen auf zehntel Ring, bei Ringgleichheit entschied der bessere Teiler.


Die Plätze 1-5 v.l.n.r.: Siegrid Heinrich, Gudrun Behrens, Kathrin Plate, Nadine Fröhlich (es fehlt Angelika Fröhlich)

 

Platz Name  Ergebnis in Ring
1 Gudrun Behrens  104,7 
2 Angelika Fröhlich 103,4
3 Siegrid Heinrich 103,4
4 Nadine Fröhlich 103,1
5 Kathrin Plate 102,8
6 Anne Meyer 101,7
7 Ann-Christin Surburg 101,5
8 Inka Rahn 101,5
9 Marleen Fröhlich 101,3
10 Nina Kammler 101,0
11 Andrea Wegener 100,8
12 Erika Meyer 100,4
13 Anja Wichmann 99,9
14 Gabriele Linneweh 99,2
15 Edith Findekling 97,6
16 Andrea Julia Cammann 97,1
17 Sabrina Dallmann 96,5
18 Bärbel Schmale 93,9
19 Ingeborg Surburg 92,2
20 Elke Kammler 89,7
21 Aline Krüger 87,1
22 Manuela Rosenau 82,3

Bester Teiler: Angelika Fröhlich 12,0 Teiler

2021

Es geht endlich los! Fünf Jahre nachdem der Beschluss gefasst wurde eine eigene Schießanlage zu bauen, wurde Mitte Februar mit Arbeiten rund um das bestehende DGH begonnen und am 07.03.2021 fand der offizielle Spatenstich für das Schießtheater statt.

 

 

Auch in diesem Jahr konnten leider aufgrund von Corona kaum Schießabende oder sonstige Veranstaltungen stattfinden.

 

2022

In diesem Jahr sollte wieder der Schützenball stattfinden, dieser musste aber noch kurzfristig abgesagt werden.

In 2021 konnte keine Jahreshauptversammlung durchgeführt werden, sodass in diesem Jahr eine für die beiden Jahre 2021 und 2022 geplant wurde. Auf dieser wurde Lothar Linneweh erneut zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt, sowie Kathrin Plate erneut zur Damenleiterin und Claus Geweke erneut zum Kassenwart.

Mitte Juli gab es dann wieder ein großes Fest: das neue Schießtheater ist fertig und es wurde an zwei Tagen Einweihung gefeiert. Seit August finden dort nun die Schießveranstaltungen der SSG statt.

 Auch war wieder ein Schützenfest Jahr – wir mussten es nicht absagen – und wir konnten auf dem neuen großen Dorfplatz wieder drei Tage feiern. 

 

Am 28.11.2022 wurde unser Schießstand im Schießtheater ohne Mängel abgenommen.